ICECATCH Solid Insulated Cool

image description

Unser Kühlpack – die perfekte Selbstkontrolle

Der ICECATCH Solid Insulated ist ein sich selbst isolierendes Kühlelement mit einer integrierten hydrophoben Isolationsschicht. Die Funktionsweise ist einfach und genial zugleich. Die Isolationsschicht verhindert, dass die Strahlungskälte des bei –18°C vortemperierten Kühlelemente den Produktraum unter +2°C abkühlt. Gleichzeitig gibt der innenliegende Kühlmittelspeicher beim Schmelzvorgang lediglich Kühlmittel mit der gewünschten Kälte von +–0°C frei. Diese umspült die Isolationsschicht und sorgt so dafür, dass die Produktraumtemperatur über einen Zeitraum von bis zu 120 Std. im gewünschten Temperaturbereich von +2°C bis +8°C bleibt.

    Technische Daten
  • Schmelzbereich +/- 0°C
  • Phasenübergang 0°C
  • Wärmekapazität: flüssig 4,2 kJ/kg K, fest 2,08 kJ/kg K
  • Latentwärme: 330 kJ/kg
  • Spreizung der Wärmeaufnahme um den 0°C Bereich
  • kompatibel mit den PROTECT-Systemverpackungen:


  • Alle Vorteile auf einen Blick
    • Qualifizierte Lösung für Anforderungen im Bereich +2°C bis +8°C
    • keine unterschiedliche Vorkonditionierung der Kühlelemente
    • einfaches Handling, kein zusätzliches Isolationsmaterial
    • geringer Dispositions- und Bevorratungsaufwand, da lediglich ein Kühlelementeformat erforderlich
    • reduzierte Transportkosten durch Gewichtsoptimierung
    • Chargendokumentation und Rückverfolgbarkeit der Kühlelemente
    • FDA- und EU-konforme Folie, ungiftige Inhaltsstoffe
    • für Lebensmittel zugelassener, robuster PA/PE-Folienverbund
    • sofortige, globale Verfügbarkeit
    • keine Werkzeugkosten
    • Erhöhte Auslaufsicherheit durch in Trägersubstrat gebundene Kühlflüssigkeitverfügbar in EPS oder Neopor

rSh6vuhOq6g

versandkostenfrei innerhalb Deutschlands – bei einem Bestellwert von unter 75€ erheben wir einen Mindermengenzuschlag von 25€. – sh. Liefer- und Zahlungsbedingungen – ab 32 VE (Palette) günstigerer Preis

PRODUKTVARIANTEN