news

News

Im Scheinwerferlicht: die PROTECT XL Palettenbox

Im April 2019 haben wir es angekündigt, jetzt machen wir ernst. Die eutecma-Filmreihe rund um innovative, modulare Verpackungslösungen für die Pharmaindustrie geht in die zweite Runde. Die Hauptrolle spielt dieses Mal die PROTECT XL Palettenbox. Die Nebenrollen werden von den drei ICECATCH-Kühlelementen – ICECATCH© Solid Insulated, ICECATCH© Solid Ambient und ICECATCH© Frozen – hervorragend besetzt.

Wie die kleine Schwester, die PROTECT Euro Palettenbox, ist die PROTECT XL Palettenbox flexibel, schnell montiert, frachtkostenreduzierend, wiederverwendbar und modular – also auf verschiedene Fassungsvolumina adaptierbar. Was allerdings nur sie hat, ist das riesige Fassungsvermögen: Bis zu 1.588 Liter empfindlicher Pharmaprodukte finden hier ein temperaturstabiles Zuhause für bis zu 120 Stunden. Das Beste jedoch: Die PROTECT XL Palettenbox nimmt eine gesamte Europalette auf. Vom Gabelstaplerfahrer kann sie dank Vertiefungen punktgenau auf die Bodenplatte gesetzt werden.
Welche großen Vorteile das bringt, zeigt der fünfminütige Film genau. Die Ware muss nicht entpackt werden, sondern kann vom Lagerplatz aus direkt in der innovativen Hightech-Box platziert werden. In weniger als sechs Minuten ist die PROTECT XL Palettenbox montiert und mit den passenden Kühlelementen für alle pharmarelevanten Temperaturzonen bestückt:

> Ambient-Bereich (+15 °C bis +25 °C)
> Cool (+2 °C bis +8 °C)
> Frozen (<-20 °C)

Wer vor allem viel Luftfracht versendet, sollte sich den neuen Film über den PROTECT XL Palettenbox unbedingt ansehen. Es lohnt sich!

Hier geht es zum Erklärfilm:

 

Entwicklung

Entwicklung

Lösungen für jeden Kühlbedarf mit unserem Kühlkonzept

Der Icecatch-Kühlbedarfrechner findet für Sie das optimale Icecatch®-System. Unsere individuelle Beratung macht den Service komplett.

Mediathek

Mediathek

Schneller Überblick und alle Details zum Kühlsystem Ihrer cold chain

Hier finden Sie alles zum Thema passive Kühlung, Kühlpack, cold chain u. a. Alle technischen Details von Gelpack, Kühlakku und Kühlelementen erfahren Sie aus den Produktdatenblättern